3. Kitzbüheler Radmarathon

Categories:

Doppeltes Pech für den Rennradfahrer des LAC Unlimited, Alexander Schmidt, beim 3. Kitzbüheler Radmarathon über 216 Kilometern und 4.500 Höhenmetern. Ein Reifendefekt wenige Minuten vor dem Start, ein weiterer nach 130 Kilometern und der damit einhergehende enorme Zeitverlust ließen keine Top-Platzierung zu. Was möglich gewesen wäre ließ die fünftschnellste Auffahrtszeit zur Bergankunft aufs Kitzbüheler Horn erahnen.

Chapeau zu dieser Leistung!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert